Das Mimikri Tattoostudio

Mimikry ist ein Begriff aus der Biologie. Er bezeichnet die Nachahmung visueller, akkustischer oder olfaktorischer Merkmale, zum Zwecke der Täuschung, des Schutzes oder der Verlockung.

Was ihr vorzugsweise bei mir bekommen könnt sind Motive, die aus dem Tierreich inspiriert sind. Besonders gerne tätowiere ich Strukturen die sich an Schuppen bzw. Fellzeichnungen orientieren. Auf dieser Seite findet ihr daher auch in erster Linie solche Motive. Ich bin aber auch offen für andere Arbeiten. Ich freue mich darauf, aus euren Ideen individuelle Tattoos entstehen zu lassen.

Britta von Stephani

Corona Update

 Zum Termin gilt ab dem 24. November: 2G – Geimpft oder genesen. Ein aktueller Nachweis darüber muss vorgelegt werden. Ein zusätzlicher Test ist nicht notwendig, aber gerne gesehen. Während des Termins muss eine Maske getragen werden.  Bitte kommt nach Möglichkeit allein. Außerdem nutze ich die Luca App, zur leichteren Kontaktnachverfolgung. Bitte ladet sie euch vor eurem Termin runter und gebt eure Daten ein. Ihr könnt euch damit bei mir einfach ein und auschecken.

Tattoos

Hier seht ihr eine kleine Auswahl meiner eigenen Arbeiten.
Gäste

Einen zweiten Arbeitsplatz stelle ich gelegentlich anderen Tätowierern zur Verfügung. Sie bereichern mit ihren unterschiedlichen Stilen das Mimikri Tattoosstudio. Die geplanten Termine gebe ich vorher hier bekannt.

Gil

8.11.21 -13.11.21

Gil macht sehr schöne, graphische Arbeiten. Hier seht ihr einige Wannados von Ihr, also Motive die Sie gerne stechen möchte. Noch sind ein paar Termine im November frei. Bitte schreibt über das Kontaktformular bei Interesse.

Maxim

freier Termin am 07.07.2021!

Maxim wiederum, hat mich zum Tätowieren gebracht. 2005 haben wir gemeinsam unser erstes Tattoostudio in Köln gegründet.

Maxim hat seinen sehr eigenen Stil. Seine Bilder haben immer einen starken persönlichen Bezug zu ihrem Träger und jede kleinste Lebensnote findet hier ihren Platz.

Piercing

Das Piercen ist, wie das Tätowieren, Vertrauenssache. Wenn ihr euch also ein Piercing von mir stechen lassen wollt, seid ihr herzlich eingeladen, vorher vorbeizuschauen und euch beraten zu lassen. Was ich euch anbieten kann sind die gängigen Piercings an den folgenden Körperstellen:

Am Ohr gibt es wohl die meisten Möglichkeiten, verschiedene Piercings zu stechen. Neben dem klassischen Helix oder Tragus, mache ich auch die meisten anderen Piercings am Ohr. Dazu gehören das Industrial, Daith, Rook und Conch-Piercing.

Hier ist eigentlich nur das Augenbrauenpiercing zu nennen und das Bridge, welches an der Nasenwurzel gestochen wird.

Außer dem Bridge mache ich natürlich auch das klassische Nasenpiercing (Nostril) und das Septum Piercing.

Dazu gehören das Zungenpiercing, Lippenbändchen, Medusa, (vertikal) Labret, Monroe und alle Kombinationen aus diesen. Also Snakebites etc.

Inhalt umschalten

Hier empfehele ich vor allem das vertikale Klitorisvorhautpiercing (KVV). Auf Wunsch mache ich aber auch das Christinapiercing sowie Piercings der inneren Lippen und natürlich das horizontale Klitorisvorhautpiercing (KVH)

FAQ

Du denkst darüber nach, dich von mir tätowieren zu lassen und hast noch Fragen? Schau mal,ob ich dir hier schon ein paar davon beantworten kann.

Bitte schreibe mir eine Nachricht per Email oder Signal. Darin schreibst Du mir kurz, was Du ungefähr tätowiert haben möchtest und wohin. Du kannst mir gerne Beispielbilder schicken von Tattoos, die dir gefallen. Diese helfen mir zu verstehen, was Du dir ungefähr vorstellst. Ich werde allerdings keine Kopien von bestehenden Tattoos machen. Du sollst dein eigenes, individuelles Hautbild bekommen.

Die Wartezeiten variieren. Etwas kleines kann ich manchmal eher noch unterbringen, als einen großen, langen Termin. Wenn aber gerade keine Pandemie mit wiederkehrenden Lockdowns oder andere außergewöhnliche Ereignisse stattfinden, musst Du im Schnitt mit 4 bis 6 Wochen Wartezeit rechnen.

Das ist eine Frage, die natürlich wichtig, aber leider nicht so allgemein zu beantworten ist. Dabei kommt es auf sehr viele unterschiedliche Faktoren an. Soll es farbig oder schwarz-„weiß“ sein? Wie groß wird das Bild letztendlich? Wieviele Details hat das Motiv? An welcher Körperstelle soll es sitzen? Bei größeren Arbeiten, für die mehr als eine Sitzung notwendig ist, nehme ich daher einen Stundensatz. Jede Sitzung wird einzeln abgerechnet, so dass der Komplettpreis sich auf mehrere „Raten“ verteilt. Der entgültige Preis, kann aber immer nur im persönlichen Gespräch geklärt werden.

Wenn Du mir eine Nachricht mit deinem Tattoowunsch geschrieben hast, werde ich mich bei dir melden um zunächst einen Termin zur Beratung auszumachen. Bei dem Beratungsgespräch, klären wir alle deine Fragen, besprechen das Motiv und ich zeichne die Umrisse der Körperstelle auf Papier, die tätowiert werden soll. Wir vereinbaren dann vor Ort und gegen eine Anzahlung in Höhe von 50€, einen Termin zum Tätowieren. Ich entwerfe dann deine Vorlage. Diese schicke ich dir ein oder zwei Tage vor deinem Tattootermin zur Ansicht zu, damit ich noch auf Änderungswünsche reagieren kann.

Kontakt

Termine nach Vereinbarung

Email: britta(at)mimikri-tattoo.de
Telefon: 017622604282

Ich kommuniziere gerne über Messenger. Ihr findet mich ab jetzt aber  vorzugsweise bei Signal, anstelle von Whats App. Die App ist kostenlos und  wird von Datenschützern empfohlen.
signal.org/de/